Pfitzenmeier Vertrag corona

August 1, 2020

Die Coronavirus-Pandemie hat unzählige Menschen daran gehindert, ihre Verträge zu erfüllen, vom Basketballspieler bis zum Babysitter. Der Schuldner wird vorübergehend von der Ausführung des Vertrages befreit, bis eine solche Leistung wieder möglich geworden ist. In der Zwischenzeit kann der Vertragspartner auch die Erfüllung seiner eigenen Verpflichtungen aussetzen. CBOT Maiweizen endete 1,5% schwächer bei 5,40-1/4 USD pro Scheffel auf technischen Verkauf und Verbesserung des Erntewetters in der Schwarzmeerregion. Der Vertrag verlängerte die Verluste, nachdem er unter wichtige technische Punkte bei 5,45-3/4 USD und 5,40 USD gebrochen hatte. Liegt keine vertragliche Bestimmung vor, muss sich der Schuldner auf die Regeln des allgemeinen Vertragsrechts berufen und Folgendes nachweisen: Als Faustregel gilt, dass Sie den Vertrag zunächst auf alle Bestimmungen über höhere Gewalt überprüfen müssen. Diese Bestimmungen könnten die Regeln des allgemeinen Vertragsrechts präzisieren und die Möglichkeit, höhere Gewalt geltend zu machen, entweder einschränken/ausschließen oder erweitern. Sie können auch weitere Hinweise dazu geben, was ein Schuldner tun sollte, wenn er höhere Gewalt geltend machen will, und/oder welche Folgen dies haben wird. Dennoch steht es den Vertragsparteien jederzeit frei, auf ihre Rechte im Rahmen einer Klausel über höhere Gewalt zu verzichten und trotzdem Erstattungen zu gewähren. Pepperdine Beamte haben versprochen, genau das zu tun.

Aber was ist, wenn der Babysitter nicht auftauchte, weil ein Coronavirus-Ausbruch es für sie körperlich gefährlich machte, in Ihr Haus zu gelangen, oder weil die Regierung einen Befehl erließ, zu Hause zu bleiben, um eine Ausbreitung des Virus zu vermeiden? Die Störungen der US-Fleischproduktion durch die Ausbreitung des Coronavirus blieben weiterhin über dem Markt hängen, da befürchtet wurde, dass sich die Nachfrage nach Sojamehl, das häufig bei der Fütterung von Nutztieren verwendet wird, auswirken könnte. Die Nachfrage nach Ethanol auf Maisbasis hat gelitten, da US-Hausaufenthalte, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verhindern, Autos von der Straße ferngehalten haben. Die wöchentliche Ethanolproduktion fiel um 102.000 Barrel pro Tag auf 570.000 Barrel, während die Lagerbestände nach Angaben der US Energy Information Administration ein Rekordhoch aufstellten. Bitte beachten Sie, dass die obigen Antworten auf den Regeln des allgemeinen Vertragsrechts basieren und dass in bestimmten Bereichen (z. B. Reiseverträge, Luftverkehrsverträge, öffentliche Aufträge usw.) spezifische Regeln gelten können. Pfitzenmaier: Ja, ich denke an irgendetwas — ich denke, es gibt ein bisschen mehr nach unten in Mais, also denke ich, ich würde diesen Mai-Vertrag in diesem Bereich von 3,53 bis 3,56 Dollar etwas niedriger betrachten, als wir es jetzt sind. Aber auf jeden Fall auf diese Pausen müssen Sie sich das ansehen. Und ich stimme Matt in Bezug auf den Dieselkraftstoff zu. Ich weiß nicht, dass Sie am Montagmorgen auslaufen müssen und es tun, weil es Ihren Lieferanten eine Weile dauern kann, bis seine Preise fallen und Sie können das irgendwie aushandeln, aber Sie sind sicherlich in dem Bereich, den Sie brauchen, um das ziemlich genau zu betrachten und Roundup und Dünger, beobachten Sie Ihre Inputs.